­

Buffalo zartem Strandshirt Buffalo Strandshirt mit Frontdruck O45w8q

Buffalo zartem Strandshirt Buffalo Strandshirt mit Frontdruck O45w8q Buffalo zartem Strandshirt Buffalo Strandshirt mit Frontdruck O45w8q Buffalo zartem Strandshirt Buffalo Strandshirt mit Frontdruck O45w8q Buffalo zartem Strandshirt Buffalo Strandshirt mit Frontdruck O45w8q Buffalo zartem Strandshirt Buffalo Strandshirt mit Frontdruck O45w8q
Modisch inspirierten Hippie-Chic bietet das lockere Shirt von Buffalo. Ein echter Blickfang sind die floralen Stickereien auf dem Damenshirt. Weitere s眉脽e Details sind die mit silberfarbenem Accessoire verzierten Bindeb盲nder und die Zierborten an den 脛rmeln. Kr盲uselfalten an der R眉ckseite des Strandshirts sorgen f眉r einen besonders flie脽enden lockeren Fall des Materials. Ob 眉ber dem Bikini oder zu Jeansshorts das Shirt von Buffalo beeindruckt immer!
Material & Produktdetails
Mit Blumenprint in Stickerei-Optik. Weiter Ausschnitt mit Bindeband und silberfarbenen Zierperlen. 脛rmel in

Märtyrer


Das Wort „Märtyrer“ bedeutet im Griechischen und Lateinischen „Zeuge“ und bezeichnet den, der freiwillig den Tod erleidet als Strafe dafür, dass er seinen Glauben oder einen Glaubensinhalt nicht aufgibt. Er ist Zeuge der Wahrheit seines Glaubens. Der Märtyrer kämpft nicht, er rächt seinen Tod nicht an denen, die ihn verurteilen; er versucht auch nicht, Gewalt anzuwenden, im Gegenteil, er ist ein Zeuge dafür, dass der Mensch eine Höhe erreichen kann, in der die Wahrheit stärker als alle Gewalt ist. Er versichert sich seiner Identität als Mensch dadurch, dass er sich seiner selbst treu bleibt, selbst wenn ihn dies sein Leben kostet. (…) Der Märtyrer ist meistens allein; er befindet sich in den Händen von Feinden, die ihn verspotten und ihm das Gefühl vermitteln, dass er ein Tor ist. (…) ― Der Märtyrer verkörpert die größte spirituelle oder, anders gesagt, menschliche Selbstbehauptung; der Held repräsentiert die größtmögliche biologische Selbstbehauptung. Das Menschengeschlecht verdankt vielleicht sein physisches Überleben den Helden; in jedem Fall aber verdankt es sein spirituelles Überleben den Märtyrern. ― (1990s [1967]: Märtyrer und Helden, in: Erich-Fromm-Gesamtausgabe (GA) Band XI, S. 516f.)